Glossar

Stromanbieter wechseln

Wechsel des Stromanbieters

 

Beim Wechsel des Stromanbieters gibt es zahlreiche „Stolpersteine“, die man beachten sollte. Folgende Fragen sollte man sich beim Wechsel des Anbieters stellen:

 

1.) Woher beziehe ich meinen Strom wenn mein alter Vertrag ausgelaufen ist und der neue noch nicht begonnen hat?

Es gibt eine Grundversorgungspflicht gemäß §36 Abs.1 EnWG, welche Stromanbieter verpflichte Strom auch ohne bestehenden Vertrag auszuliefern, die Preise können jedoch deutlich höher ausfallen. Daher empfiehlt es sich, die Grundversorgung schnell zu verlassen und einen günstigen Stromanbieter zu beauftragen.

 

2.) Welche wichtigen Termine müssen beim Wechsel des Stromanbieters beachtet werden? Es gibt zwei wichtige Termine auf welche Sie beim Wechsel des Stromanbieters achten sollten: dass Vertragsende, zu diesem Datum endet die vertraglich vereinbarte Versorgung; die Kündigungsfrist, innerhalb dieser hat der Kunde die Möglichkeit seinen Vertrag ordentlich zu kündigen. Aber auch eine außerordentliche Kündigung für einen Wechsel des Stromanbieters ist möglich: In unserem Artikel zum Sonderkündigungsrecht bei Stromverträgen erfahren Sie, dass insbesondere bei Tariferhöhungen ein Sonderkündigungsrecht besteht.

 

3.) Wie bekomme ich eine Übersicht über die verschiedenen Angebote der Stromanbieter?

Um sich einen Überblick zu verschaffen und um die günstigsten Tarife, unter den verschiedenen Anbietern zu finden, bietet sich ein Tarifvergleich an. Auf der Preisvergleichsseite von contractix finden Sie direkt den Zugang zum Preisvergleich. Je mehr Daten Sie in den Vergleichsrechner eingeben, desto genauer werden Ihre Ergebnisse.

Sollten Sie Ihren Vertrag bereits mit contractix verwalten, ist der Preisvergleich und Wechsel ein Kinderspiel – er ist in contractix eingebaut und hilft, bares Geld zu sparen.

 

4.) Wieviel Strom verbrauche ich?

Diese Information erhalten Sie aus Ihrer Stromabrechnung. Dort finden Sie Ihren Jahresverbrauch des Vorjahrs.

Wenn Sie diese nicht zur Hand haben können Sie sich an diesen Kennzahlen orientieren:

1 Person 1500 kWh/Jahr

2 Personen 2500 kWh/Jahr

3 Personen 3300 kWh/Jahr

4 Personen 3900 kWh/Jahr

 

5.) Wie läuft der Wechsel des Stromanbieters ab?

Wenn Sie innerhalb der vertraglichen Fristen sind und sich für einen neuen Anbieter entschieden haben, können Sie bei Ihrem aktuellen Anbieter kündigen und sich direkt bei ihrem zukünftigen Anbieter anmelden. Einige Anbieter gewähren den Service Ihren alten Vertrag für Sie zu kündigen.

 

6.) Welche Daten benötige ich für den Wechsel des Stromanbieters?

Neben Ihren persönlichen Daten müssen Sie nur noch Ihre Adresse angeben. Manche Anbieter geben Ihnen die Möglichkeit, auch gleich Ihren Zählerstand hinzuzufügen. Mit der Auftragsbestätigung durch den neuen Anbieter ist der Wechsel dann perfekt. Mit einem contractix-Konto wird der Wechselprozess automatisiert. Hier genügt ein Knopfdruck, um sofort bares Geld zu sparen.

 

contractix erleichtert den Wechsel des Strom-Anbieters und zahlreicher anderer Vertragsarten.

Wenn Sie Ihre Verträge noch nicht mit contractix verwalten, dann testen Sie noch heute contractix mit unserem contractix Demo-Konto.